Blog Archiv

Buchvernissage: Gerd Folkers – „Linie 13“

16. April 2021
Buchvernissage:                 Gerd Folkers – „Linie 13“

Buchvernissage: Gerd Folkers – „Linie 13“

Es ist ein aussergewöhliches Werk, welches Gerd Folkers mit der „Linie 13“ geschaffen hat. Aber nicht nur das Buch ist aussergewöhlich, auch Gerd Folkers ist es.
Wie kommt es, dass ein emeritierter Professor der ETH Zürich für Pharmazeutische Chemie dermassen gut zeichnen kann? Welches ist seine Lieblingstramlinie und warum hat es ihn vor Jahren von Deutschland nach Höngg verschlagen?
Wir freuen uns ausserordentlich auf diese Buchvernissage und einen spannenden Abend mit Gerd Folkers.

Eintritt frei (anschliessender Apéro, sofern es die aktuelle Situation zulässt)

Platzzahl beschränkt

Reservationen per E-Mail an: info@kapitel10.ch

Coco Petit – „Glücksorte Zürich“

15. März 2021
Coco Petit – „Glücksorte Zürich“

Coco Petit – „Glücksorte Zürich“

Im Herbst des letzten Jahres ist der Stadtführer „Glücksorte Zürich“ erschienen. Geschrieben hat diesen die in Höngg wohnhafte passionierte Stadtführerin Coco Petit.

Am Samstag, 19. Juni um 16.30 Uhr ist sie zu Gast im Kapitel 10. Nach einer kurzen Interview-Sequenz in der Buchhandlung, geht es auf einen knapp einstündigen Rundgang durch Höngg. Aus „Glücksorte Zürich“ werden dann die „Glücksorte Höngg“

 

Eintritt: CHF 20.- (inkl. anschliessendem Apéro, sofern dies die aktuelle Situation zulässt)

Platzzahl beschränkt

Reservationen per E-Mail an: info@kapitel10.ch

Ulrike Ulrich – „Während wir feiern“

13. März 2021
Ulrike Ulrich – „Während wir feiern“

Ulrike Ulrich – „Während wir feiern“

Kurz vor Start der Aktion „Zürich liest ein Buch“, bei welchem sich alle Veranstaltungen nur um ihr Buch drehen, ist Ulrike Ulrich mit „Während wir feiern“ für eine Lesung zu Gast im Kapitel 10.

Im Literaturclub des Schweizer Fernsehens war man sich einig: Ein starkes Buch und von allen vier Kritikern unbedingt zur Lektüre empfohlen.

„›Während wir feiern‹ ist voller guter Dialoge und dichter Gedanken, die sich in den sehr unterschiedlichen Tonlagen der Figuren mal schnippisch und oft liebevoll anhören, meist schlagfertig, voller Wortwitz, oft cool […] ein Buch der vielen guten Einfälle, der Zufälle auch.“ Luzerner Zeitung

 

Eintritt: CHF 20.- (inkl. anschliessendem Apéro, sofern dies die aktuelle Situation zulässt)

Platzzahl beschränkt

Reservationen per E-Mail an info@kapitel10.ch

Laura Vogt – „Was uns betrifft“

14. August 2020
Laura Vogt – „Was uns betrifft“

Laura Vogt – „Was uns betrifft“

Mit der Ostschweizer Autorin Laura Vogt und Ihrem Roman „Was uns betrifft“, wollten wir im Herbst das einjährige Jubiläum des Kapitel 10 feiern. Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber am 4. Juni dürfen wir sie nun endlich als Gast für eine Lesung im Kapitel 10 begrüssen und freuen uns sehr darauf.

«Schnörkellos und glaubhaft, dicht und melancholisch zeichnet Laura Vogt auf, wie sich Individualismus und Mutterschaft reiben, wie Befreiung und Abhängigkeit zusammengehören. […] Ein bemerkenswertes Buch…»
Markus Gasser, ‹SRF Literaturfenster Schweiz›

Eintritt: CHF 20.- (inkl. anschliessendem Apéro)

Platzzahl beschränkt

Reservationen per E-Mail an info@kapitel10.ch